Landkreis Ludwigslust-Parchim

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim ist ein Landkreis im Südwesten Mecklenburg-Vorpommerns. Mit 4752 km² Fläche ist der Kreis der zweitgrößte Landkreis Deutschlands. Außerdem weist er die geringste Bevölkerungsdichte der Landkreise in Mecklenburg-Vorpommern auf. An erster Stelle steht hier also die Natur.

Sehenswürdigkeiten
+
Veranstaltungen

+
Freizeitangebote

Die Elbe mit der Festungsstadt Dömitz ist ca. 15 km entfernt.

In Redefin ist das sehenswerte Landesgestüt beheimatet. In den Herbstmonaten finden dort die sehr beeindruckenden Hengst-paraden statt.

Die Barockstadt Ludwigslust mit Schloss und sehr großem Schlosspark ist 25 Autominuten entfernt.
Sehenswert ist die mittelalterliche Burg in Neustadt-Glewe.

Zur Landeshauptstadt Schwerin mit Zoo, interessanten Museen, Theater und beeindruckend schönem Schloss sind es 65 km.
Elbaufwärts befindet sich die brandenburgische Kleinstadt Lenzen mit einer sehr schönen Ausstellung des BUND und des Biospährenreservates auf der dortigen Burg.

Auf der gegenüber liegenden Elbseite liegt das Wendland, Lüneburg und Uelzen sind eine knappe Autostunde entfernt.

Die hübschen Dörfer der Region faszinieren mit ihrer ursprünglichen, seit mehr als hundert Jahren gut erhaltenen, weitläufigen Siedlungsstruktur.

Im nahegelegenen Vielank finden Sie das Vielanker Brauhaus, das seine Gäste in urigem Ambiente mit hausgebrauten Bieren, Fassbrausen und regionaler Küche verwöhnt – gleiches gilt für das Hafenrestaurant in Dömitz mit Panorama-Cafe, das außerdem einen herrlichen Rundblick über die Elbregion bietet.

Natürlich gibt es hier viele interessante saisonale Veranstaltungen (z.B. Führungen mit den RangerInnen zu Themen des Biospärenreservates, Biosphärenmärkte, regionale Feste, Konzerte, Theater uvam).


Die Gegend lädt zu Fahrradtouren und ausgedehnten Wanderungen ein. Es gibt zwei Naturbadestellen an der Elde-Müritz-Wasserstrasse in der Nähe (10 min. mit dem Fahrrad) und einen Floßverleih im Nachbarort - führerscheinfreie Floßfahrten mit Baden und Angeln ( mit Angelschein ).
Die Gegend ist paradiesisch und von Touristinnen nicht überlaufen.

IMG_0647.JPG